Default Image 1
Default Image 2
Default Image 3
Default Image 4

Allgemeine Geschäftsbedingungen

PM Care Systems AG als Generalimporteur vertreibt ihre Marken, namentlich John Paul Mitchell Systems AG (nachfolgend PAUL MITCHELL®), evo & Professional by FAMA, in einem selektiven Vertriebsnetz ausschliesslich an von PM Care Systems AG autorisierte Coiffeurgeschäfte/Partner/Stylisten.

1. Datenschutz
Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung www.pmcare.ch/datenschutzerklarung-und-einwilligung-zur-datennutzung aufmerksam durch. Diese bildet integralen Bestandteil unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Geschäftsbedingungen für die Workshops.


2. Geltungsbereich

2.1
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden der PM Care Systems AG, Förrlibuckstrasse 72, 8052 Zürich, CHE-106.116.127, nachfolgend Verkäuferin genannt, tätigen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) regeln den Abschluss, Inhalt und die Abwicklung sämtlicher Verträge und Bestellungen zwischen der PM Care Systems AG und der in der Schweiz oder Fürstentum Liechtenstein ansässigen und geschäftstätigen Kunden, soweit im Einzelfall nicht etwas anderes vereinbart ist. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich und schriftlich der Geltung zustimmen.

2.2 Mit der bestätigten Bestellung gelten die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert. Die PM Care Systems AG erbringt alle Dienstleistungen ausschliesslich auf der Basis der vorliegenden AGB. Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

2.3 Für Dienstleistungen auf der Website (www.coiffeurjob.ch) gelten die hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Es kommen die auf der entsprechenden Website abrufbaren AGB zur Anwendung (https://coiffeurjob.ch/agb abrufbar).


3. Angebot und Vertragsschluss

3.1
Sämtliche Informationen auf der Website www.pmcare.ch sind ohne Gewähr. Die Haftung wird im gesetzlich zulässigen Rahmen, insbesondere für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, ausgeschlossen.

3.2 Die PM Care Systems AG ist allerdings stets bemüht, alle Informationen auf der Website, einschliesslich den angebotenen Produkten und Dienstleistungen, auf dem aktuellsten Stand zu halten sowie den Kunden bestmöglich zu informieren und aufzuklären.

3.3 Bilder sämtlicher abgebildeter Produkte sind nicht farbverbindlich und können vom Original abweichen.

3.4 Chemische, technische sowie inhaltliche Beschreibungen/Bezeichnungen der gelieferten Produkte können von der Beschreibung/Bezeichnungen des Fabrikanten oder denjenigen im Internet aufgeführten Angaben, abweichen.

3.5 Die Darstellung und Preise der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über den Online-Shop auf www.pmcare.ch, kann der Kunde seine Eingaben laufend korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort korrigiert werden.

3.7 Durch Anklicken des Buttons (Zahlungspflichtig bestellen) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

3.8 Die erfolgte Bestellung durch den Kunden stellt für PM Care Systems AG ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde erhält nach der Bestellung ein entsprechendes Eingangsbestätigungs-E-Mail (Bestellbestätigung) auf die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigung ist keine Annahme des Angebotes, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung bei PM Care Systems AG eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn PM Care System AG das bestellte Produkt an den Kunden versendet und in einer zweiten E-Mail den Versand bestätigt (Versandbestätigung). Dabei kann es vorkommen, dass nur eine reduzierte Bestellmenge versendet und per E-Mail bestätigt wird. Diesfalls kommt nur ein Kaufvertrag über die reduzierte Bestellmenge zustande. Dem Kunden steht in einem solchen Fall das Recht zu, die Bestellung umgehend zu widerrufen.

3.9 PM Care Systems AG behält sich das Recht vor, eine Bestellung, die für sie nur ein Angebot darstellt, zurückzuweisen, wenn mit dem Kunde ein Rechtsstreit besteht, insbesondere in Zusammenhang mit nicht geleisteten Zahlungen aus bereits erfolgten Bestellungen, oder falls sonst zur Zahlung fällige Rechnung derselben Person, für andere Firmenadressen, noch offen sind.

3.10 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde beim Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails, zugestellt werden können.

3.11 Mit der Bestellung bestätigt der Besteller, dass er/sie zum Zeitpunkt der Bestellung volljährig (mind. 18 Jahre alt) ist.


4. Preise und Versandkosten

4.1
Die auf der Produktseite genannten Preise sind exklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile (Porto, Verpackung, Kleinmengenzuschlag) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

4.2 Lieferungen ab CHF 350.- exkl. MwSt. werden portofrei geliefert.

4.3 Bei Bestellbeträgen unter CHF 350.- exkl. MwSt. wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 50.- exkl. MwSt. und ein Porto CHF 15.- exkl. MwSt. verrechnet.

4.4 Die Mindestversandmenge beträgt CHF 200.- exkl. MwSt.

4.5 Die Kosten für vom Kunden gewünschte Express-, Nachnahme- oder Kuriersendungen werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Es besteht allerdings kein Pauschalanspruch darauf und kann von Seite PM Care Systems AG zu jedem Zeitpunkt und im Einzelfall abgelehnt werden.

4.6 Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Weitere Steuern und Kosten fallen (mit Ausnahme von Zöllen bei Lieferungen ins Ausland) nicht an.

4.7 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten grundsätzlich die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

4.8 Die aktuellen Preise sind im eingeloggten Kundenbereich auf der Website (www.pmcare.ch) unter den jeweiligen Artikeln ersichtlich und publiziert.

4.9 Trotz grösster Bemühungen kann eine kleine Anzahl der Produkte im Katalog dennoch mit dem falschen Preis angezeigt sein. Wir überprüfen die Preise, wenn die Bestellung bearbeitet und die Zahlung belastet wird.

4.10 Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist wird der Kunde vor Versand der Ware kontaktiert, und gefragt, ob dieser das Produkt zum korrekten Preis kaufen möchte. Er ist jedoch nicht zur Abnahme der von der Preisänderung betroffenen Produkte verpflichtet.

4.11 Rabatte oder Rabattgutscheine (z. B. ein Gutschein mit Rabattcode oder ein Newsletter-Bonus) können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte und Rabattgutscheine sind dabei nicht kombinierbar. Rabatte können nach Bestellabschluss nicht nachträglich verrechnet werden.


5. Lieferbedingungen und Gefahrtragung

5.1
PM Care Systems AG liefert ausschliesslich an die von PM Care Systems AG autorisierten, in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein ansässigen, Unternehmen und Salons. Kunden im Ausland (bis auf Fürstentum Liechtenstein) werden nicht beliefert.

5.2 Die Versandpolitik sieht vor, dass PM Care Systems AG aufgegebene Bestellungen innert zwei bis drei Arbeitstagen zustellt, sofern alle Artikel vorhanden sind und keine äussere Einflüsse (höhere Gewalt etc.) einwirken. Selbstabholungen sind aus logistischen Gründen nicht möglich. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert.

5.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die PM Care Systems AG zu Teillieferungen berechtigt.

5.4 Die vollständige und richtige Angabe der Lieferadresse liegt im Verantwortlichkeitsbereich des Kunden. Bei Angabe falscher Lieferadressen seitens des Kunden, ist eine Lieferung unter Umständen nicht möglich und PM Care Systems AG kann von der Lieferung der Produkte ganz absehen, ohne dass irgendwelche Ersatz- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können.

5.5 Bei Waren, die nicht ab Lager geliefert werden können, kann sich der Zeitpunkt der Auslieferung abhängig vom Hersteller weiter verzögern. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadensersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

5.6 PM Care Systems AG kann für Lieferverzögerungen und deren Folgen nur haftbar gemacht werden, soweit diese durch eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Vertragsverletzung seitens PM Care Systems AG verursacht wurden. Für alle übrigen Lieferverzögerung und deren Folgen, einschliesslich Verzögerungen, welche durch Planzer Transporte AG, DHL, Lieferanten von PM Care Systems AG oder durch Dritte verursacht werden, übernimmt PM Care Systems AG keine Haftung.

5.7 Eine Sendung gilt als dem Kunden zugestellt, wenn Planzer Transporte AG, DHL oder Dritte das Paket dem Empfänger übergeben und gegen Unterzeichnung abgegeben hat. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

5.8 Mit der Übergabe der Bestellung an das Logistikunternehmen Planzer Transporte AG (Übergang der Gefahrtragung an Käufer) ist PM Care Systems AG ihren Lieferverpflichtungen nachgekommen und hat den Vertrag ordnungsgemäss erfüllt. Eine Haftung von PM Care Systems AG für einen Verlust des Paketes während des Transportes, einer Beschädigung, eines Untergangs oder einer Verspätung in der Zustellung ist ausgeschlossen, wenn PM Care Systems AG den Lieferauftrag rechtzeitig und ordnungsgemäss aufgegeben hat.

5.9 Mit der Übergabe der Bestellung an das Logistikunternehmen Planzer Transporte AG geht die Gefahrtragung auf den Kunden über. Der Kunde muss den Kaufpreis bezahlen, auch wenn er vom Verkäufer nur den verschlechterten Kaufgegenstand oder bei vollständigem Untergang, den Kaufgegenstand gar nicht erhält. Der Kunde trägt die Preisgefahr.


6. Zahlungsbedingungen

6.1
PM Care Systems AG akzeptiert ausschliesslich Zahlungen in Schweizerfranken (CHF) und ausschliesslich von Schweizer Bank- oder Postkonten sowie Schweizer Kreditkartenanbieter bzw. Kreditkartenanbieter mit Schweizer Zulassung. PM Care Systems AG übernimmt in keinem Fall Geldtransaktionsspesen.

6.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Sofortzahlung, PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard), Maestro, PostCard, PostFinance Direct, Vorauskasse.

6.3 Sofern bei der Bestellung Lieferung gegen Rechnung als Option ausgegeben wird, sind die Rechnungsbeiträge innerhalb von 10 Tagen (Zahlungseingang) rein netto, ohne Abzug zahlbar.

6.4 Bei der Zahlung per Paypal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung.

6.5 Es besteht kein automatischer Anspruch auf Lieferung gegen Rechnung. Diese müssen durch PM Care Systems AG erst geprüft und freigegeben werden.

6.6 PM Care Systems AG behält sich das Recht vor, bei der Option Lieferung auf Rechnung, eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonität abzulehnen. Die Identitäts- und Bonitätsprüfung wird online durch CRIF (ehemals Deltavista) durchgeführt.

6.7 Sowohl bei Neukunden als auch bei bestehenden Kunden kann jederzeit eine Bonitätsprüfung durchgeführt werden.

6.8 Die PM Care Systems AG ist berechtigt, ihre Aufwendungen im Mahnwesen an den säumigen Kunden weiter zu verrechnen. Betreibungsrechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

6.9 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

6.10 Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen im PDF Format in dem Bereich „Mein Konto“ der Website zur Verfügung gestellt. Der Kunde kann jederzeit über sein Kundenkonto auf die jeweiligen Bestellungen/Rechnungen zugreifen. PM Care Systems AG stellt prinzipiell alle Rechnungen elektronisch zu. Es besteht kein Anspruch auf Rechnungen per Postweg. In Fällen, in denen dennoch auf Rechnung bezahlt werden kann, wird eine Aufwandsgebühr von CHF 2.- pro Rechnung erhoben.

6.11 Bestellungen sind grundsätzlich im Voraus, mittels den vorerwähnten Zahlungsmitteln, zu begleichen.

6.12 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Die Kontodetails von PM Care Systems AG erhalten Sie mit Antrag/Abschluss der Bestellung in Form einer Bestätigungs-E-Mail. Sie lauten wie folgt:

PM Care Systems AG
Zuger Kantonalbank
Konto: 01-717.325-06
IBAN: CH69 0078 7000 1717 3250 6


7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der PM Care Systems AG. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung der PM Care Systems AG nicht gestattet. Wir sind berechtigt die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Kunde sich vertragswidrig verhält. Darüber hinaus sind wir berechtigt, ohne Mitwirkung des Käufers die am Sitz oder gewöhnlichen Aufenthalt des Käufers notwendigen Rechtshandlungen zur Wirksamkeit des Eigentumsvorbehalts vorzunehmen.


8. Irrtümlich gelieferte und defekte Ware

8.1
Grundsätzlich besteht kein Rückgaberecht von Produkten die der Kunde aufgrund von falschen Annahmen oder Irrtümern bestellt hat. PM Care Systems wird jeden Antrag einzeln prüfen und entscheiden, ob eine Rückgabemöglichkeit gewährt wird.

8.2 Die Meldung von falsch, zu viel oder irrtümlich gelieferten Waren, müssen mit dem Entsprechenden Formular „Retouren-Formular“ unter Angaben der Gründe innerhalb von 3 Arbeitstagen ausgefüllt und eingesendet werden. Die konkreten Bestimmungen der Rücksendung betreffen, sind in Ziff. 9 und 10 einzusehen.

8.3 Bestellirrtümer müssen innert drei Tagen mittels Retouren-Formular gemeldet werden. Sollte PM Care Systems AG dem Antrag zustimmen, muss die Ware umgehend und innert 3 Arbeitstagen retourniert werden. Die Ware kann nur ungeöffnet und in Originalverpackung zurückgesendet werden. Die Versandkosten sowie das Risiko für die Rücksendungen von irrtümlich bestellten Waren gehen zu Lasten des Kunden.

8.4 Bei genehmigten Rückgabeanträgen muss die falsch oder zu viel gelieferte Ware seitens PM Care Systems AG ebenfalls innert 3 Arbeitstagen retourniert werden. Die Ware kann nur ungeöffnet und in Originalverpackung zurückgesendet werden. Die Versandkosten für die Rücksendungen von falschen oder zu viel gelieferten Waren, gehen zu Lasten der PM Care Systems AG.

8.5 PM Care Systems AG behält sich das Recht vor, die gelieferte Waren in Rechnung zu stellen, sollten diese nicht innert angegebener Frist von 3 Arbeitstagen schriftlich gemeldet werden.


9. Rücksendungen / Retoure

9.1
Für genehmigte Rücksendungen und Retouren defekte, falsch geliefert oder irrtümlich bestellte Ware, gilt für die Inanspruchnahmen der Gewährleistung (Garantie) oder des 3-Tägigen Rückgaberechts unter Punkt 8, 10 erwähnten Gründen, der Weg mittels „Retouren-Formular“ in Ihrem Log-In Bereich auf www.pmcare.ch.

9.2 Der Antrag in Form des „Retouren-Formular“ ist vollständig, mit einer detaillierten Fehler-/Mängelbeschreibung und unter Angaben der Gründe, einzureichen.

9.3 Eine Rücksendung der Ware durch den Kunden bedarf der vorherigen Zustimmung von PM Care Systems AG. Diese wird automatisch, in Form eines auszudruckenden Retourenscheines durch das System generiert, oder gesondert per E-Mail erteilt.

9.4 PM Care Systems AG behält sich das Recht vor einen Antrag abzulehnen.

9.5 Die Rücksendung der Produkte hat originalverpackt sowie unter Beilage des „Retouren-Formular“ sowie des Kaufbeleges zu erfolgen. Der Kunde hat eine Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware und deren Originalverpackung zu vermeiden.

9.6 Zurückgesandte Produkte bzw. Pakete werden nur im ordnungsgemässen Zustand, d.h. ungebraucht, ungeöffnet, unbeschädigt und in ihrer Originalverpackung akzeptiert.

9.7 Nach Eingang der Ware wird ein bereits bezahlter Kaufpreis dem Kunden umgehend rückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises resp. eine Rechnungsstellung für mögliche Beschädigungen der Ware sofern diese im „Retrouren-Formular“ nicht explizit angegeben waren.

9.8 Rückerstattungen an Kunden erfolgen ausschliesslich an das vom Kunden zur Zahlung verwendete Konto oder den vom Kunden benutzten Kreditkartenanbieter. Ist der Kunde nicht mehr Inhaber des genannten Kontos oder nicht mehr Kunde des genannten Kreditkartenanbieters, ist er verpflichtet, PM Care Systems AG ohne weiteres, ein neues Konto bei einer Schweizer Bank oder der Post mitzuteilen. PM Care Systems AG kann vom Kunden oder von der genannten Bank einen rechtlich genügenden Beleg für die Inhaberschaft dieses Kontos verlangen. Erfolgt dies nicht ohne weiteres, kann PM Care Systems AG sämtliche Aufwendungen für die Rückerstattung mit dem zurückzuzahlenden Betrag verrechnen und Aufwendungen darüber hinaus dem Kunden in Rechnung stellen.

9.9 PM Care Systems AG kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Ware wieder zurückerhalten hat bzw. bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Von der Poststelle erhält der Kunde in der Regel einen Beleg. Im Falle eines Paketverlustes kann Ihre Rücksendung nur gegen Vorweisung dieses Belegs gutgeschrieben werden.


10.  Gewährleistung

10.1
Die PM Care Systems AG leistet einzig dafür Gewähr, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes unbeschädigt sind. Jede weitere Sach- und Rechtsgewährleistung für die gelieferten Produkte und jede Haftung für jedweilige Schäden wie bspw. Mangelfolgeschäden, welche durch diese Produkte verursacht werden, wird ausgeschlossen, es sei denn PM Care Systems AG hätte die betreffenden Produktemängel vorsätzlich und arglistig verschwiegen.

10.2 Auf Antrag hin, kann PM Care System AG Produkte, die beim Versand beschädigt wurden, freiwillig ersetzen oder eine Gutschrift ausstellen, sofern die Beschädigung der Ware innerhalb von 3 Arbeitstagen ab Erhalt der Ware gemeldet wurde. In solchen Fällen gewährt die PM Care Systems AG eine Garantie.

10.3 PM Care Systems AG kann jedoch in allen Fällen darauf bestehen, dass der Kunde die beschädigten Produkte, in der Originalverpackung, umgehend retourniert.

10.4 Der Kunde erhält für von PM Care Systems AG ausgewählte Produkte eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufzeitpunkt.

10.5 Eine Garantie kann nur vom Kunden und unter Beilage der Rechnung des Kaufzeitpunktes geltend gemacht werden.

10.6 Vom Kunden oder Endkonsumenten reparierte oder geänderte Teile oder Geräte sind vom Garantieanspruch ausgeschlossen.

10.7 Bei einer Gewährleistung entscheidet PM Care Systems AG, wie der Garantieanspruch vorgenommen wird.


11. Vetriebsbedingungen

11.1
Mit der Erteilung des Auftrages bzw. mit der Annahme der Ware, verpflichtet sich der Kunde, die von PM Care Systems AG gelieferte Ware, vollumfänglich nur im Rahmen der eigenen fachlichen Tätigkeit zu verarbeiten bzw. nur an Endverbraucher abzugeben bzw. zu verkaufen.

11.2 Ein Verkauf der von PM Care Systems AG erhaltenen Ware über das Internet durch den Kunden muss in eigenem Namen und hoher Qualität erfolgen. Das Produkterlebnis muss auch online durch eine korrekte Beschreibung und unter Anführung der Anwendungshinweise stets gewährleistet werden. Für weitere Informationen muss eine Verlinkung auf die Herstellerseite von www.pmcare.ch erfolgen.

11.3 Die Website des Kunden darf keine imagebeeinträchtigenden Links, Logos oder Werbebanner (insbesondere keine Werbebanner, die durch Algorithmen gesteuert werden und deren Inhalt daher nicht kontrollierbar ist) enthalten.

11.4 Um die Einhaltung dieser Vertriebsbindungen sicherzustellen, muss der im Vertragsverhältnis zur PM Care Systems AG stehende Kunde sich vor jedem Verkauf oder der Abgabe der erworbenen Produkte durch die PM Care Systems AG davon überzeugen, dass der Endkunde nicht Wiederverkäufer (Zwischenhändler) ist und die Abgabe sich auf vertriebs- und bedarfsübliche Mengen beschränkt. Dies gilt insbesondere auch für den Verkauf über das Internet.

11.5 Zuwiderhandlungen gegen diese Vertriebsbindung oder die Umleitung der Produkte in andere Vertriebskanäle werden mit einer Konventionalstrafe von CHF 10'000.- pro Fall geahndet.

11.6 Eine Bezahlung der Konventionalstrafe bei Zuwiderhandlungen nach Punkt 11.5 entbindet nicht von der künftigen Einhaltung dieser Bestimmung. Die Geltendmachung eines der Konventionalstrafe übersteigenden Schadens bleibt vorbehalten


12.  Passwörter / Geheimhaltung

Der Kunde verpflichtet sich bei online zur Verfügung gestellten Produkten, die überlassenen Zugangsdaten zum System sowie dazu eingerichtete Passwörter streng vertraulich und mit äusserster Sorgfalt zu behandeln. Die PM Care Systems AG behält sich vor, bei Entdecken der multiplen Benutzung von Zugangsdaten eines Einzelberechtigten, die Nutzungsberechtigung unverzüglich zu beenden.


13. Urheberrecht / Copyright

Inhalt und Struktur der durch die PM Care Systems AG publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Beiträgen und Arbeitshilfen zum Eigengebrauch durch den Kunden ist gestattet, jedoch bedarf eine vollständige oder teilweise kommerzielle Verbreitung der ausdrücklichen Zustimmung der PM Care Systems AG.


14.  Änderungen AGB’s

PM Care Systems AG bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und auf danach erfolgende Bestellung sofort anzuwenden.


15. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der PM Care Systems AG unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht in Zürich zuständig.


16. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Stand: 25. Mai 2018

Please wait...